Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Themen für Arbeiten

Liste - BetreuerInnen für Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten

Themen für Abschlussarbeiten zu vergeben

Masterarbeiten

  1. Die Auswirkungen eines sechswöchigen Dehntrainings auf verschiedene leistungsrelevante Parameter (ab 05.10.2021, Konrad, Andreas, Priv.-Doz. Mag.rer.nat. Dr.phil. BSc MSc)  mehr Informationen hier

  2. Masterarbeiten im Bereich der orthopädischen Trainingstherapie in Kooperation mit Physiotherapie ortho-unfall Kapfenberg (ab 20.04.2021) Biomechanische Untersuchungen von Gelenksbewegungen (Knie, Hüfte, Schulter) nach Altersgruppen (Univ.-Prof. Markus Tilp). Mehr Informationen hier!

  3. Österreichischen Bewegungsempfehlungen – Was kommt bei der Bevölkerung an? (Arbeitstitel) (Univ.-Prof. Sebastian Ruin und Ao. Univ.-Prof.   Sylvia Titze) Mehr Informationen hier

  4. Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung bei ausgewählten Sportarten bzw. in der Trainingstherapie (konkrete Titel werden besprochen) (Ao.Univ.-Prof. Hofmann)          
  5. Literatur-Arbeiten zum Thema "Einfluss von Training auf chronische Erkrankungen" (z.B. Trainingtherapie während Dialyse, ....). (Ao.Univ.-Prof. Hofmann)                                    
  6. Einfluss unterschiedlicher Trainingsprogramme auf die Leistungsfähigkeit (low intensity - high volume vs.high-intensity - low volume training) bzw. (Ao.Univ.-Prof. Hofmann)                                                                                                                                   
  7. Optimierung der Dauer von Trainingsbelastungen.Bedeutung und Individualisierung der Belastungsdauer (ab 16.10.2020) (Assoz. Prof.Tschakert)                                               
  8. Vergleich von Hebemodellen Aus der Literatur aktuelle Hebeberechnungsmodelle erheben und ihre Ansätze vergleichen (betreut durch Herrn Prof. Holzer)                                
  9. Turn Point Konzept - Leistungsdiagnostik und Vorgabe von Belastungsintensitäten - aus den angebotenen Themenbereichen sind konkrete Fragestellungen festzulegen (Assoz. Prof.Tschakert)                                                                                                             
  10. Methodische Herangehensweise an intervallförmige Belastungen (Assoz. Prof.Tschakert)                                                                                                                                   
  11. Trainingstherapie bei chronischen Erkankungen (Assoz. Prof.Tschakert)

Bachelorarbeiten

  1. Der außerunterrichtliche Schulsport (Schulsporttage, - wettkämpfe, Sommer-/Wintersportwoche) und Teilnahmemöglichkeiten aller Schüler*innen (Betreuer: Mag. Dr. Christoph Kreinbucher-Bekerle)
  2. Begleitung eines Sportmanagement-Lehrganges für Menschen mit Lernschwierigkeiten (in Zusammenarbeit mit MOI der Lebenshilfen Soziale Dienste) (Betreuer: Mag. Dr. Christoph Kreinbucher-Bekerle)
  3. Konzeptuelle Betrachtung der Begriffe Sport, Bewegung und körperliche Aktivität in unterschiedlichen Zielgruppen (Kinder und Jugendliche, Menschen mit Beeinträchtigungen/ Migrationshintergrund, ...) (Betreuer: Mag. Dr. Christoph Kreinbucher-Bekerle)

FRISTEN TERMINE INFOS zum Bachelorabschluss

Mit Beginn des Sommersemesters 2021 gibt es eine Neuerung bei der Abgabe von Bachelorarbeiten für die Studien Sport- und Bewegungswissenschaften und Lehramt.

Ab 1.3.2021 ist es für alle Studierenden, die am Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit ihre Bachelorarbeit schreiben, verpflichtend, die Bachelorarbeit nicht nur der Betreuerin bzw. dem Betreuer zur Beurteilung zu übermitteln, sondern diese auch auf Moodle zur Archivierung und stichprobenartigen Plagiatsprüfung hochzuladen.

Folgendes Procedere ist vorgesehen:

  1. Nach Abgabe des Formulars „Bekanntgabe des Themas und der BetreuerIn der Bachelorarbeit“ wird die/der Studierende vom Sekretariat zum moodle Kurs „Bachelorarbeiten Sport- und Bewegungswissenschaften“ als TeilnehmerIn angemeldet.
  2. Nach finaler Fertigstellung der Bachelorarbeit muss die/der Studierende ihre/seine Arbeit im pdf/A-Format im oben benannten moodle Kurs hochladen. Anm.: ohne Hochladen kann der Studienabschluss nicht erfolgen!
  3. Die Bachelorarbeit muss nun unabhängig von diesen Schritten der BetreuerIn zur Beurteilung gesondert übermittelt werden, je nach individueller Vereinbarung als Ausdruck und/oder elektronisch.  Diese Version muss völlig identisch mit der hochgeladenen Datei sein!
  4. Die BetreuerInnen haben dann die Möglichkeit im Rahmen der Beurteilung für die Bachelorarbeit eine Plagiatsprüfung im URBI-Dekanat anzufordern.

 

Kontakt

Mozartgasse 14 8010 Graz
Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit Telefon:+43 (0)316 380 - 8326
Mobil:+43 (0)316 380 - 2325
Fax:+43 (0)316 380 - 9790

Mo-Fr 9:00 - 11:30
Mi 13:30 - 15:30 (ausgenommen LV freie Zeiten)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.