Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Themen für Arbeiten

Liste der BetreuerInnen für Bachelor- und Masterarbeiten

Themen für Abschlussarbeiten zu vergeben

Masterarbeiten

  1. 03.08.2022 „Vom Bergbau zum Kultur-und Freizeitzentrum“ Eine modellhafte Projektarbeit zur Nachnutzung eines Steinbruchs unter besonderer Berücksichtigung der nachhaltigen – künstlerischen und freizeit- sowie naturorientierten – Aspekte. Titze, Sylvia, Ao.Univ.-Prof. Mag.rer.nat. MPH Dr.phil.
  2. 27.04.2022 Unterschiede in der subkutanen Körperfettverteilung zwischen und innerhalb verschiedener Mannschaftssportarten Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  3. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Veränderung subkutaner Körperfettschichtdicken im Längsschnitt (Volleyball) Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  4. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Veränderung subkutaner Körperfettschichtdicken im Längsschnitt (Fußball) Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  5. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Veränderung subkutaner Körperfettschichtdicken im Längsschnitt (Eishockey) Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  6. 27.04.2022 Bestimmung eines möglichen „Optimalwertes“ als Verhältnis Körperzusammensetzung und Leistungsfähigkeit bei Sportler:innen Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  7. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und der subkutanen Körperfettmasse bei Sportlerinnen im Handball und Volleyball Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  8. 16.2.2022 Konzeptuelle Betrachtung von Sport und Bewegung sowie deren Operationalisierung bei Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung  Kreinbucher-Bekerle, Christoph, Mag.rer.nat. Dr.phil. Bei Interesse bitte Mail an Herrn Kreinbucher-Bekerle.
  9. 16.2.2022 Stereotypisierte Vorstellungen gegenüber Sportlehrkräften im Vergleich zu Lehrkräften anderer Fachdidaktiken Kreinbucher-Bekerle, Christoph, Mag.rer.nat. Dr.phil. Bei Interesse bitte Mail an Herrn Kreinbucher-Bekerle.
  10. 16.2.2022 Zusammenhang zwischen Bewegung und sozial-emotionaler Entwicklung bei Kindern im Grundschulalter Kreinbucher-Bekerle, Christoph, Mag.rer.nat. Dr.phil. Bei Interesse bitte Mail an Herrn Kreinbucher-Bekerle
  11. 05.10.2021,Die Auswirkungen eines sechswöchigen Dehntrainings auf verschiedene leistungsrelevante Parameter Konrad, Andreas, Priv.-Doz. Mag.rer.nat. Dr.phil. BSc MSc)  mehr Informationen hier
  12. Österreichischen Bewegungsempfehlungen – Was kommt bei der Bevölkerung an? (Arbeitstitel) (Univ.-Prof. Sebastian Ruin und Ao. Univ.-Prof.   Sylvia Titze) Mehr Informationen hier
  13. Leistungsdiagnostik und Trainingssteuerung bei ausgewählten Sportarten bzw. in der Trainingstherapie (konkrete Titel werden besprochen) (Ao.Univ.-Prof. Hofmann)          
  14. Literatur-Arbeiten zum Thema "Einfluss von Training auf chronische Erkrankungen" (z.B. Trainingtherapie während Dialyse, ....). (Ao.Univ.-Prof. Hofmann)
  15. Einfluss unterschiedlicher Trainingsprogramme auf die Leistungsfähigkeit (low intensity - high volume vs.high-intensity - low volume training) bzw. (Ao.Univ.-Prof. Hofmann)
  16. Optimierung der Dauer von Trainingsbelastungen.Bedeutung und Individualisierung der Belastungsdauer (ab 16.10.2020) (Assoz. Prof.Tschakert)
  17. Turn Point Konzept - Leistungsdiagnostik und Vorgabe von Belastungsintensitäten - aus den angebotenen Themenbereichen sind konkrete Fragestellungen festzulegen (Assoz. Prof.Tschakert)
  18. Methodische Herangehensweise an intervallförmige Belastungen (Assoz. Prof.Tschakert)
  19. Trainingstherapie bei chronischen Erkankungen (Assoz. Prof.Tschakert)

Bachelorarbeiten

  1. 27.04.2022 Unterschiede in der subkutanen Körperfettverteilung zwischen und innerhalb verschiedener Mannschaftssportarten Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  2. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Veränderung subkutaner Körperfettschichtdicken im Längsschnitt (Volleyball) Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  3. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Veränderung subkutaner Körperfettschichtdicken im Längsschnitt (Fußball) Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  4. 27.04.2022  Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Veränderung subkutaner Körperfettschichtdicken im Längsschnitt (Eishockey) Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  5. 27.04.2022 Bestimmung eines möglichen „Optimalwertes“ als Verhältnis Körperzusammensetzung und Leistungsfähigkeit bei Sportler:innen Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.
  6. 27.04.2022 Entwicklung der Leistungsfähigkeit und der subkutanen Körperfettmasse bei Sportlerinnen im Handball und Volleyball Sudi, Karl, Ao.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.rer.nat.

FRISTEN TERMINE INFOS zum Bachelorabschluss

Mit Beginn des Sommersemesters 2022 gibt es wieder eine Veränderung beim Studienabschluss Bachelor für die Studien Sport- und Bewegungswissenschaften und Lehramt.

Ab 1.3.2022 ist es für alle Studierenden, die am Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit ihre Bachelorarbeit schreiben, verpflichtend, die Abschlussarbeit auf Uni Graz Online einer automatischen Plagiatsprüfung zu unterziehen.

Diese Änderung ersetzt das Hochladen auf moodle und ist ab 1.3.22 nicht mehr notwendig!

Folgendes Procedere ist ab 1.3.22 vorgesehen:

  1. Abgabe des vollständig ausgefüllten und von allen Beteiligten unterschriebenen Formulars „Bekanntgabe des Themas und der BetreuerIn der Bachelorarbeit“ durch den/die Studierende/n wie gehabt im Sekretariat am Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit.
  2. Nach finaler Fertigstellung der Bachelorarbeit muss die/der Studierende ihre/seine Arbeit im pdf/A-Format auf Uni Graz online einreichen und hochladen.
  3. Die Plagiatsprüfung erfolgt nun im nächsten Schritt automatisch.
  4. Prüfbericht steht auf Uni Graz Online zum Download bereit, dieser muss innerhalb von 14 Tagen dem/der Betreuer*in vorgelegt werden.
  5. Der/Die Betreuer*in kann erst nach Vorlage des Prüfberichts benoten!

 Links: Anleitung für Studierende  und  Uni Graz Online Hilfe Seite

Bei Fragen bezüglich Plagiatsprüfung bitten wir Sie sich per Mail an urbi(at)uni-graz.at bzw. Herrn Mario Perner zu wenden!

Kontakt

Mozartgasse 14 8010 Graz
Institut für Bewegungswissenschaften, Sport und Gesundheit Telefon:+43 (0)316 380 - 8326
Mobil:+43 (0)316 380 - 2325
Fax:+43 (0)316 380 - 9790

Mo-Fr 9:00 - 11:30
Mi 13:30 - 15:30 (ausgenommen LV freie Zeiten)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.